Wasserwerk

Foto: Klaus Kurz

Wasserhärten im Gemeindebereich

Zur richtigen Dosierung und Einstellung von Waschmaschinen, Geschirrspülern usw. die Härtegrade des Wassers:

Wasserversorgung Ebermannsdorf:

Millimol Calciumcarbonat je Liter 2,48
Gesamthärte °dH (= deutsche Härte) 13,9
Härtebereich mittel

Wasserversorgung Pittersberg:

Millimol Calciumcarbonat je Liter 1,88
Gesamthärte °dH (= deutsche Härte) 10,5
Härtebereich mittel

Wasserversorgung Diebis:

Millimol Calciumcarbonat je Liter 2,30
Gesamthärte °dH (= deutsche Härte) 12,9
Härtebereich mittel

Auf Verpackungen von Waschmitteln müssen laut §8 Abs. 1 Satz 1 WRMG empfohlene Mengen und/oder Dosierungsanleitung in Milliliter oder Gramm für eine normale Waschmaschinenfüllung bei den Wasserhärtegraden weich, mittel und hart und unter Berücksichtigung von ein oder zwei Waschgängen angegeben werden. Um Waschmittel einzusparen muss man die örtlich vorhandene Wasserhärte kennen und liest dann auf der Packung die dazu gehörende Waschmittelmenge ab. Generell benötigt man nur die für den Härtebereich 1 empfohlene Waschmittelmenge. Bei härterem Trinkwasser (ab Härtebereich 3) sollte man bei Temperaturen ab 60 °C einen separaten, phosphatfreien Enthärter dazugeben.


Prüfberichte der Wasseruntersuchungen im Gemeindebereich:

Zweckverband Diebis Gruppe zur Wasserversorgung

 

 Mehr Infos zur Trinkwasserversorgung Ebermannsdorf gibt es hier.

Kontakt
Wasserwerk Ebermannsdorf
Wasserwart: Stefan Reindl
Wiegentalweg 2
92263 Ebermannsdorf
Tel. (09624) 9 02 10 27
Handy (0170) 9 16 98 61

Aktuelles

Öffnungszeiten

Achtung geänderte Öffnungszeiten ab 01.01.2018

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Montag
8.00 Uhr - 12.00 Uhr
13.30 Uhr - 17.00 Uhr

Dienstag
 geschlossen

Mittwoch     
08.00 Uhr - 12.00 Uhr
geschlossen

 Donnerstag  
08.00 Uhr - 12.00 Uhr
13.30 Uhr - 18.30 Uhr

    Freitag      
08.00 Uhr - 12.00 Uhr